Eine Software alle Plattformen – PWA

Softwareentwicklung ist erfahrungsgemäß eine zeitintensive Angelegenheit. Vor allem dann, wenn der Funktionsumfang über die reine Präsentation einer Person oder eines Unternehmens hinausgeht. Für kleinere Unternehmen, die die Softwareentwicklung auslagern wollen oder müssen, kommt der Kommunikationsaufwand mit dem Auftragnehmer hinzu. Doch dem noch nicht genug, steht dann oftmals die Entscheidung über die Zielplattform aus. Sollte es eine App für Android Smartphones oder wohl eher eine Desktop Applikation für Windows Rechner werden? Jede zusätzliche Plattform bedeutet Entwicklungsaufwand und bindet damit zeitliche und finanzielle Ressourcen. Eine Voraussetzung für eine positive Konnotation gegenüber Software ist unter anderem ein überschaubarer Entwicklungsaufwand und damit ein schnellerer Projektfortschritt.

Glücklicherweise gibt es seit einigen Jahren Möglichkeiten, Software gleich für mehrere Plattformen zu erstellen. Eine davon sind die sogenannten “Progressive Web Apps”, kurz PWAs. Dabei werden die Vorteile der modernen Webbrowser genutzt, um sowohl Design und Funktionalität, als auch Verteilbarkeit und Nutzerinteraktion zu gewährleisten. Dazu gesellen sich noch die einfachere Updatestrategie und ein ressourcenminimierter Wartungsaufwand. Kurzum sind PWAs genau das, was es in der modernen Softwareentwicklung braucht.

Immer mehr Unternehmen steigen auf Progressive Web Apps um, da sie ihre Vorteile gegenüber der herkömmlichen Entwicklung sehen. Ursprünglich von Google lanciert, ist der Chrome Browser optimal auf die Funktionalitäten der PWA abgestimmt. Auf mobilen Browsern können die Funktionalitäten von PWAs schnell getestet werden. Die Seiten https://pwa.bar/ und https://pwa.rocks/ listen viele Beispiele für aktuelle PWAs auf. Wir arbeiten aktuell an der Umsetzung zweier PWAs im Endkundenbereich. Initial wird dabei über das Smartphone zugegriffen. Bei fortschreitender Nutzung wird dann zusätzlich der PC oder Laptop benutzt werden. Wir freuen uns auf die noch kommenden Neuerungen in diesem Bereich und sehen in dieser zukunftsträchtigen Technologie einen wertvollen Schritt in die richtige Richtung.

Zum Abschluss noch ein paar Links zum Weiterlesen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Progressive_Web_App
PWA: Möglichkeiten, Stärken und Beispiele von Progressive Web Apps
https://entwickler.de/online/web/progressive-web-apps-tutorial-tipps-579830771.html
https://appyourself.net/de/blog/unternehmen-progressive-web-app-pwa/
https://computerwelt.at/news/progressive-web-apps-microsoft-und-google-lieben-sie-und-das-sollten-sie-auch-tun/

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close